Percussion In Concert 2019

23.03.2019

RT153 veranstaltet zum ersten Mal am 23.3.2019 ein Percussion-Benefiz-Konzert. Mit dabei: Percussion No.1, Multipercussionist Christian Benning und RT-Mitglied und "Deutschlands bester Rock- und Pop Percussionist 2018" Andreas Csok.

Liebe Freunde, Tabler und Musikbegeisterte,

endlich ist es soweit! Im Namen des RT153 dürfen wir euch ganz herzlich zu unserem „Percussion in Concert“ Benefizkonzert einladen. Es wird ein buntgemischter Abend voller schlagkräftiger Rhythmen, rasanter Einlagen und stilistisch vielfältiger Musik. Dafür haben wir uns extra das beste Percussionensemble Deutschlands eingeladen „Percussion No.1“ unter der Leitung von Christian Felix Benning. Der vielfach ausgezeichnete Multipercussionist zählt längst zum Kreis der prägenden Künstler einer jungen und progressiven Schlagzeuger-Generation in Deutschland. Als„phänomenal“ (Süddeutsche Zeitung), „absolutes Ausnahmetalent“(Forum Freising) und voller „eleganter Perfektion“ (Münchner Merkur) wurde Christian Benning und seine Konzertdarbietungen jüngst vielfach beschrieben. Seit 2014 ist er Stipendiat der Musikförderung der „Studienstiftung des Deutschen Volkes“ und bekam unter Anderem den „Tassilo-Kultur- Preis der Süddeutschen Zeitung“ verliehen. Neben zahlreichen internationalen Auftritten spielte Christian bereits unter dem Dirigat von Kent Nagano und studierte Schlagwerk in München bei Prof. Dr. h. c. Peter Sadlo.

Hierdurch ergab sich auch eine seit heute anhaltende Freundschaft zu unserem nächsten Gast-Percussionist, der glücklicherweise auch Mitglied des RT153 ist, Andreas Csok. Er tourte seit 2010 als festes Mitglied des Quintetts „Peter Sadlo and friends“ quer durch die Welt und spielte auf renommierten Konzertpodien wie beispielsweise dem „Mariinsky Theater“in St. Petersburg Russland, den „SWR Festspielen“ in Schwetzingen oder dem „Teatru Manoel“ in Malta. Seit 2017 ist Andreas Csok Leiter des Musikinstituts „Villa Musica“ in Altdorf bei Landshut. Neben mehreren internationalen und regionalen Auszeichnungen ist er seit Dezember 2018„Deutschlands bester Rock- und Pop Percussionist“, einen zweiten Platz erhielt er im Bereich „Elektro-Interpret“. Für seine Werke und Leistungen wurde er von der Deutschen Rock-und Pop Stiftung ausgezeichnet. Seine musikalischen Fähigkeiten, Kontakte und Erfahrungen möchte Andreas seit seiner Aufnahme bei RT153 weitergeben und dadurch auch aktiv mit anpacken. Das Konzert bietet hier hoffentlich einen Einstieg in eine neue Tradition des RT153 Landshut und eine verstärkte Förderung musikalischer Aktivitäten im Bereich des RT Deutschland.

page1image3769440

Hierfür wurde im Übrigen bereits eine Facebook-Gruppe mit dem Namen„Round Table Deutschland Music-Exchange“ gegründet. Ziel ist es eine möglichst große Schnittmenge zwischen „Musiker und Tabler“ zu finden, um dadurch musikalische Umrahmungen, Veranstaltungen, Einlagen u.v.m. zu organisieren. Anfragen sind gerne erwünscht!

Das Konzert findet am Samstag, den 23.3.2019 im Bürgersaal Ergoldingstatt. Beginn ist 19:00 Uhr.
Kartenreservierungen sind unter 
rt153konzert@gmail.com
Der Mindestpreis pro Karte beträgt 12 Euro. Jeder weitere Euro kommt jedoch unserem Benefizzweck zu Gute!

Wir freuen uns auf zahlreiche Tabler und Musikbegeisterte! YiT,
Euer RT153 Landshut

Kategorie: Vorschlag an RTD-PRO