RT44: Ahoi! RT44 entert in Husum

11.03.2016

Berlin, 11.03.2016 - Funta und CuLa 2016   Husum mit RT 44. Gemeinsam mit zwei Ladies von LC5 Berlin enterten wir die Motto-Veranstaltung Funta und CuLa in Husum. Ein Erlebnisbericht.

Berlin, 11.03.2016 - Funta und CuLa 2016

Husum mit RT 44. Ein Erlebnisbericht. 

Wenn wir Freunden von unserem aufregenden Wochenende in Husum auf der Funta berichten, ernten wir meist zuerst ein irritiertes „Wo ward ihr?“. Funta steht für "Fun and Tabling" der 16 Round Table Distrikte Deutschlands sowie der 6 Distrike von Ladies Circle und ist eine nationale Veranstaltung von RT und LC.

Für einen neuen Tabler, der das erste mal auf nationaler Ebene am Tisch ist, hätte es auch folgende Beschreibung getan:

Du hast Freunde auf der ganzen Welt - Obwohl du sie noch gar nicht kennst. Und einige triffst du dort. 

Nach einer kurzweiligen gemeinsamen Anfahrt von RT 44 und LC 5 aus Berlin lieferten wir zunächst unsere mitgebrachten 100 Buletten ab und ließen uns an der Registration von den Husumer Tablern einweisen. Am Freitag Abend folgte der offizielle Startschuss der Veranstaltung im Brauhaus Husum. Dies war ein fantastischer Abend und wir möchten an dieser Stelle nochmals größten Dank an die Jungs aus Husum aussprechen. Bereits hier war uns klar: Es wurde alles richtig gemacht und uns steht ein spannendes Wochenende bevor!

Am Samstag fand der offizielle Teil des Tablings statt. Begrüßt wurden die 600 Teilnehmer vom Round Table Deutschland Präsidium und dem Bürgermeister Husums. Im Anschluss folgten Folien und Filme zu deutschlandweiten Serviceprojekten. Tränen standen Ladies und Tablern in den Augen als die Eindrücke des  Weihnachtspäckchenkonvois über die Leinwand zogen. Auf den folgenden Workshops konnten wir neues Wissen und Know-How tanken, das unser Tabling- und Service-Leben bereichern wird.

Am Samstag Abend hieß es dann für uns: Kostüme an und ran an die Buletten. Die Veranstaltung stand unter dem Motto Husum Ahoi! und der Dresscode war: Piraten & Seeräuberoutfit! Die 16 Distrikte fanden sich an ihren Ständen in der Messehalle ein. Rund um die Bühne in der Husumer Messehalle wurden die Gäste mit Spezialitäten aus ganz Deutschland verköstigt. Neben den Buletten in Schrippe gab es allein am Stand des Distrikts D16, zu dem auch Round Table 44 Berlin zählt,  ein breites Angebot:

Schaumküsse, "Bier"-Bier, Pfannkuchen, Soljanka, Schokolade und auch der ein oder andere Pfeffi wurden an die Frau und den Mann gebracht.

Mit vielen neuen Eindrücken, Wissen und Freunden traten wir am Sonntag die Rückreise nach Berlin an. Uns bleibt lediglich zu sagen: Wir sehen uns 2017 auf der Funta und Cula in Coburg!

Kategorie: RT44