Servicegedanke

Service

Der Service-Gedanke

Round Table erwartet von seinen Mitgliedern weiterhin die Bereitschaft, sich innerhalb des eigenen Tisches und darüber hinaus im Rahmen von "Service-Projekten" für andere zu engagieren. Hinter dieser Erwartung steht die Überzeugung, dass der einzelne auch Pflichten gegenüber der Gemeinschaft hat. Bei dem Engagement in Service-Projekten ist nicht Geld, sondern persönlicher Einsatz gefordert, der sich auf Offenheit für die Probleme anderer und auf die Freude am gemeinsamen Handeln gründet. Round Table ist deshalb ein Service Club, jedoch keine karitative Einrichtung.

Service Projekte

Wir möchten im folgenden einige Serviceprojekte vorstellen, die wir mit RT 27 unterstützen bzw. in der Vergangenheit unterstützt haben:

Rumänien-Konvoi

in 2010 unterstützten wir den Round-Table / Ladies-Circle Rumänien-Konvoi mit ca. 1000 Päkchen und tatkräftiger Unterstützung. (Über den Link können Sie den Weg eines Päckchens verfolgen)


Bauspielplatz Pinneberg

Mit einer finanziellen Unterstützung und durch die Aufarbeitung eines Werkstatt-Containers wurde der Bauspielplatz in Pinneberg unterstützt.

In 2010 wurde Material zur Verfügung gestellt, um eine Bodenisolierung herstellen zu können.


Wake Up Pi-Festival

In 2010 und 2009 unterstützten wir das Jugend-Musik-Festival finanziell.


Bedürftige in Rellingen

Eine alte Tradition ist es, dass vom Erlös aus dem Verkauf von Glühwein auf dem Rellinger Weihnachtsmarkt bedürftige Mitbürger, nach der Empfehlung der Gemeinde Rellingen, eine kleine Freude und Aufmerksamkeit in der Weihnachtszeit bekommen.


Motopädagogik für Senioren

Zusammen mit dem Lions Club International unterstützt RT27 in der Seniorenbegegnungsstätte des DRK in Rellingen die Förderung von sozialen Kontakten und Kommunikation.


Deutsche Knochenmarkspenderdatei

Durch ein Benefizkonzert im Oktober 2004 erhielt das Knochenmarkzentrum am UKE in Hamburg finanzielle Mittel für die Anschaffung zusätzlicher Geräte und Hilfsmittel.


Frauenhaus Pinneberg

Durch Sachspenden wird das Frauenhaus Pinneberg von RT27 unterstützt. Unter anderem wurde ein Spielzimmer für die Kinder vollständig renoviert.


Verwaiste Eltern und Geschwister e.V.

Seit 2007 finanzieren wir den Rundbrief des Vereins “Verwaiste Eltern und Geschwister e.V.” und sorgen mit weiterer finanzieller Unterstützung dafür, dass einmalige Anschaffungen getätigt werden können.


”Wellcome” in Pinneberg

Mit einer finanziellen Unterstützung tragen wir in 2006 und in den beiden Folgejahren dazu bei, daß “Wellcome” in Pinneberg eine finanzielle Grundbasis erhält, um diesen Stützpunkt auf- & auszubauen.


Nationale Serviceprojekte

Neben unseren regionalen Serviceprojekten beteiliegen wir uns auch an den Nationalen Serviceprojekten von Round Table Deutschland.